Logo QualiVision AG

PrintControl CertiVis

Druckbildkontrolle, OCR/OCV und Codeslesen

PrintControl CertiVis® ist eine modulare und parametrierbare Bildverarbeitungslösung für die sichere Kontrolle von Klarschrift, Codes und Druckqualität pharmazeutischer, kosmetischer oder medizinaltechnischer Produkte. Druckerzeugnisse wie Dokumente, Verpackungen, Blister, Packungsbeilagen, Etiketten oder Vignetten lassen sich einfach überprüfen und protokollieren. Das integrierte Inspektionssystem prüft die Qualität des Aufdruckes und gewährleistet die Vollständigkeit und Richtigkeit der gedruckten Informationen. Fixe als auch variable Daten wie Ablaufdatum, LOT- und Serienummern werden kontrolliert. Ausfälle von Markiergeräten wie z.B. DoD-Inkjetsysteme, Laser- oder Thermotransferdrucker werden erkannt. Nachverfolgbarkeit und Fälschungssicherheit wird von PrintControl CertiVis durch Lesen und Verifizieren von einmal bedruckten individuellen Serienummern oder Code-Sequenzen und deren Abgleich mit einer Datenbank garantiert. Fehlerhafte Packmittel werden identifiziert, verfolgt und sicher aus dem Verpackungsprozess ausgeleitet.

PrintControl CertiVis bietet Daten- und Bildspeicherung (für Track & Trace), umfangreiche Statistik-, Dokumentations-, Protokoll- und Diagnosefunktionen für die Prozessoptimierung. Die Bedienung ist einfach und intuitiv mit Touchscreen. Pharmagerechte Zugangs- und Zugriffsrechte unterstützen eine sichere und transparente Produktion. PrintControl CertiVis basiert auf Standard-Software und erfüllt die gesetzlichen Richtlinien. Qualifizierungsdokumente sind erhältlich.

Automatische Aufdruckkontrolle ohne Einrichten der Bildverarbeitung

QualiVision® hat seine PrintControl CertiVis® um einen eigenen Layouter erweitert.

  • Automatische Kameraprüfung mit Aufdruckkontrolle ohne Umkonfiguration der Bildverarbeitung
  • Layout & Daten werden im passenden Format direkt zum Drucker gesendet
  • Geeignet für schnell wechselnde Produktionen mit vielen Varianten

PrintControl CertiVis - Screenshot Layouter

Eigenschaften

  • Zuverlässiges, schnelles und richtlinienkonformes Mehrkamerasystem
  • Kundenfreundliche grafische Benutzerschnittstelle
  • Klarschriftlesen OCR
  • Referenzdaten für OCV aus unterschiedlichen Quellen
  • Unterschiedlichste Fonts in verschiedenen Grössen
  • Schnelles Erzeugen von OCR /OCV Font-Vorlagen
  • Lesen der gängigen Bar- und Datamatrixcodes
  • Dynamische Sollwertvorgaben
  • Effiziente Druckqualitätskontrolle
  • Frei konfigurierbare Anzahl von Kontroll- und Ausblendbereichen
  • Automatisches Lernen aus Referenzdaten aus verschiedensten Quellen
  • Umfangreiche Statistiken und Rapporte (Fehlermanagement, abspeichern von Bildern, Resultaten, Meldungen)
  • Sicherheitskonformer Passwortschutz und abgestufte Benutzberechtigungen
  • Lückenlose Protokollierung der Bedienereingriffe und Produktionsergebnisse
  • Sichere Datenverwaltung für Nachverfolgbarkeit
  • Verfügbarkeit von Qualifizierungsunterlagen (IQ, OQ, PQ)
  • Entwickelt nach V-Modell – entspricht FDA21 CFR part 11
  • Erweiterbar mit weiteren Prüfaufgaben

Technische Daten

  • Industrie-PC 19“ oder Kompakt-PC, Windows basiert
  • LCD-Touch-Screen-Monitor
  • Matrix-Kameras: FireWire- oder GigE-Kameras, bis zu 100 Bilder/s, bis 5M Pixel, monochrom, Farbe
  • Zeilenkameras: CameraLink oder GigE-Kameras, bis 1m Breite /140'000 Pixel), bis 3600 dpi
  • Wartungsfreie stabile LED-Beleuchtung
  • Schnittstellen: Ethernet TCP/IP, RS232, digitale Ein- / Ausgänge oder nach Anfrage
  • Basiert auf Standard-Bildverarbeitungssoftware
  • Kundenspezifische Funktionen, Schnittstellen und Hardware können über Plugin-Schnittstelle integriert werden.